MTV Isenbüttel von 1913 e.V.

Corona-Virus - Wichtige Mitteilung Teil 3



Liebe Vereinsmitglieder,

im Folgenden möchten wir Euch über unsere bisherigen Aktivitäten seit Beginn der Corona-Krise kurz informieren.



•    Für unsere Gaststättenmitarbeiter Helga und Toni wurde ab dem 16.03. Kurzarbeit beantragt. Wir haben entschieden, dass das Nettoentgelt durch den MTV während der Dauer der Kurzarbeit auf 90 % aufgestockt wird.

•    Vorhandene Desinfektionsmittel wurde dem Therapiezentrum Isenbüttel („Zacko“) sowie der Praxis Physio Henze überlassen. Ebenfalls konnten Einmalpapiertücher bereitgestellt werden.

•    Die Duschkabinen im Sportheim sind einer umfassenden Grundreinigung unterzogen worden und vorhandener Schimmel wurde beseitigt.

•    Im Neubau sind die Kabinen und der Flur gestrichen worden. Demnächst wird die Sporthalle gestrichen und auch die Gaststätte soll einen neuen Anstrich erhalten.

•    Vom Vorstand wurden Hand-Desinfektionsspender angeschafft. Hiermit werden das Seglerheim, Tennisheim und der Sportplatz (Leichtathletikhütte, Grillhütte, Getränkewagen, Kassenhäuschen) ausgestattet. Im Sportheim werden die Spender an allen neuralgischen Punkten angebracht.

•    Ebenfalls wurde beschlossen Infrarot-Fieberthermometer zu beschaffen. Diese werden den Sparten zur Verfügung gestellt, damit vor dem Trainingsbetrieb eine Fiebermessung aller Trainingsteilnehmer erfolgen kann.

•    Sportplätze: Düngung ist aufgebracht, die Nachsaat erfolgt und nach Ostern sollen die Plätze vertikutiert werden. Abstellhütte der Platzwarte wurde gestrichen und demnächst werden die Trainerunterstände auf dem B-Platz ebenfalls gestrichen.

•    Tennisplätze: Frühjahrssanierung ist abgeschlossen und die Plätze sind für den Spielbetrieb fertig.

•    Zurzeit sind im Sportheim 3 Stromzähler installiert. Es wurde entschieden, dass 2 Stromzähler zusammengelegt werden. Auftrag an Fachfirma ist erfolgt. Die Maßnahme führt zu Einsparungen von einigen 100 Euro pro Jahr.

•    Vorstand und Spartenleitungen sind in einen Dialog eingetreten, um Ideen und Maßnahmen für den Start des Sportbetriebes zu entwickeln. Hierbei stehen Überlegungen für optimale hygienische Schutzmaßnahmen während des Trainingsbetriebes im Vordergrund.
 

Der Vorstand sowie alle Spartenleitungen wünschen Euch und Euren Familien alles Gute. Passt gut auch Euch auf.

Isenbüttel, den 08.04.2020




 

Login